Felix Römer moderiert die Vorrunde 1





Felix Römer moderiert die Vorrunde 1



Die SLAM 2018: Einzel – Vorrunde 1 am Mittwoch, 7. November  in der Kasheme wird moderiert von Felix Römer!

Felix Römer lebt in Berlin. Er ist Slam Poet und Moderator der Poetry Slams in Göttingen, Eschwege und Kassel. Er organisiert die E-Werk Bühne beim Open Flair Festival mit, leitet Workshops und denkt sich auch sonst jede Menge schöne Sachen aus.

2006 erreichte er hinter Marc-Uwe Kling bei den deutschsprachigen Slam-Meisterschaften in München den zweiten Platz im Einzelwettbewerb. Gemeinsam mit Sebastian 23, Lars Ruppel und Gabriel Vetter bildete er das Team „SMAAT“, die erste „Slam-Boygroup“. 2007 wurde er in Berlin im Team-Wettbewerb mit SMAAT deutschsprachiger Poetry-Slam-Meister.

Tickets Vorrunde 1 (MI 07.11., Kasheme)

Foto: Marvin Ruppert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.